Das Sechste Haus
Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 01:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Das Ende
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 13:46 
Offline
Gildenmitglied

Registriert: Fr 29. Feb 2008, 18:57
Beiträge: 1245
Wohnort: Wien
So, nun ist's soweit: in etwas mehr als einer Stunde wird das letzte Grundstück des Sechsten Hauses abgerissen.

Es erscheint mir selbst seltsam, dass ich bei einem Spiel, das ich selbst nicht mehr spielen wollte, bis zum Ende ausgeharrt habe - nicht nur bis zu meinem Abo-Ablauf, sondern darüber hinaus bis zum Auslauf der Miete und sogar den 7 Tagen Gnadenfrist bis zum endgültigen Abriss. Und nicht einfach nicht mehr einloggte, sondern alles ganz ordnungsgemäß liquidiert habe.

Ade, Archeage. Schade, dass mit so vielen grandiosen Sachen - wie vor allem den Schiffen oder Fuhrwerken, aber auch den Farm- und anderen Handwerksfertigkeiten - so viele negative, nervende und für mich teilweise abstoßende Inhalte unvermeidlich verbunden waren.

Die Kisten sind leergeäumt und ins Inventar genommen, der Briefkasten abmontiert, die Fahne abgenommen und zuletzt bei einem Häuschen, dass in einer Stunde abgerissen wird, noch die Tür geschlossen.
Wie passend, dass alle umliegenden Grundstücke schon längst verlassen und verwildert waren.
Ade, Archage.

_________________
Das Sechste Haus

Bild

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende
BeitragVerfasst: So 6. Aug 2017, 15:25 
Offline
Gildenmitglied

Registriert: Fr 29. Feb 2008, 12:24
Beiträge: 2355
Auch ein Ade von mir. Es ist zum Heulen, dass die guten Seiten dieses Spieles sich nicht mal ansatzweise in anderen Spielen wiederfinden. :kopfsch: :( Eine große Seeschlacht bei Regen und Sturm, "Schmuggel" von Waren durch feindliche Gewässer, die Mounts und das Anbauen von allen möglichen Pflanzen und Bäumen... unvergleichlich...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Ende
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Mai 2008, 19:26
Beiträge: 278
Wohnort: Berlin
Es hat viel Spaß gemacht, bis man die Grenzen des Spiels stieß und die gab es leider zu genüge. Aber ich habe die Zeit mit euch genossen, die Seeschlachten, die erste Seefahrt mit der Assel, der Qualle und allem. Die TES-Melodie auf dem Flügel in Taigis Haus, die Erkundungstouren mit dem Heldenhaften Kampf gegen einen AFK'ler, den Unterwassersparziergängen, dem Besuch auf der Pirateninsel... Leider war alles in dem Spiel auf Masse und P2W ausgelegt, wodurch ich mir sehr oft total alleine, machtlos vorkam - teilweise auch verarscht. Ich hätte so gerne ein großes Kriegsschiff besessen, um auf der Orgel das TES-Lied zu spielen, aber wenn man schon vorher weiß, dass man ohne eine große Gilde das Teil gar nicht richtig verwenden kann, ist das auch recht witzlos. Von den wenigen und sauharten Zergdungeons, in denen man ohne 30 Mann nicht den Hauch einer Chance hatte ganz zu schweigen. Vielleicht ist das aber auch ganz so, denn ohne die ganzen negativen Punkte wäre ich dem Spiel so verfallen, dass niemand mich aus der Welt hätte rausholen können.

Aber die Seeschlacht während des Unwetters und das olle Schwanentretboot werde ich wohl nie vergessen. :D

_________________
Ein kreativer Texter ist jemand, der kreative Texte schreibt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Epoch designed by www.chaosburnt.com © 1995-2007 ChaosBurnt
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de